Speicherstadt, Containerhaven, Elbphilharmonie und die Queen Mary 2.

18. August 2014 Die Queen Mary 2 ist mal wieder in Hamburg. Diesmal nicht in der Werft, sondern ganz regulär in Betrieb.

17. August 2014 Ganz spontan habe ich gestern Nacht meine Ausrüstung ins Auto geworfen, und bin schnell mal hoch in den Hamburger Hafen gefahren. Diesmal war das Ziel der Sandtorkai inkl. einem kurzen Besuch in der Speicherstadt. Glücklicher Weise waren zwischen Mitternacht und 2:00 Uhr kaum Schiffe unterwegs, die mit ihren Lichtern störende Streifen durch meine Langzeitbelichtungen gezogen hätten. Auch sonst bin ich kaum einem Menschen dort begegnet und konnte so in aller Ruhe meine Belichtungsserien schießen. Allerdings war es mit knapp 15 Grad schon etwas frisch, besonders für einen Abend im August.
Der recht starke Wind blies dafür herliche Schleierwolken durch den sonst klaren Nachthimmel, und verdeckte dabei die sonst doch störenden Sterne bei langen Belichtungszeiten. Ein paar ganz schwach schimmernde Sternschnuppen hatte ich bei der Nachbearbeitung auch noch entdeckt. Da diese aber meist dem hellen Licht der Stadt zum Opfer fielen, und daher eher wie Störungen im Bild aussahen, habe ich sie entfernt. Die Bilder bestehen zum Teil aus bis zu 15 Einzelfotos, bei einer Blende von 7.1, Belichtungszeiten zwischen 1/1000 und 90 Sekunden und ISO 100. Die Nachbearbeitung erfolgte wie üblich in Photoshop CC.

05. August 2015 Vergangenes Wochenende legte die MSC Zoe, das aktuell größte Containerschiff der Welt, in Hamburg, genauer im Waltershofer Hafen an. Da auch das Wetter mitspielte gab es daher genug Gründe, um kurz eine Tour nach Finkenwerder zu starten. Natürlich war ich nicht der einzige, der diese Idee hatte. Und so kam es, dass ich selbst an den sonst verlassensten Stellen überall auf Leute mit gezückten Handys und Kameras stieß.
Die Sucher nach einem geeigneten Standplatz wurde zu dem noch durch den Liegeplatz des Ozeanriesen erschwert. Aufgrund der bevorstehenden Schiffstaufe lag die MSC Zoe mittag am Eurogate, und nicht wie sonst üblich dicht an der A7. Wer den Frachter verpasst sein, muss nicht traurig sein. Zoe und auch die Schwesterschiffe der Reederei Mediterranean Shipping Company kommen regelmäßig nach Hamburg. Kurz noch die technischen Daten: Länge 395m, Breit 59m, Tragfähigkeit 19.224 Standardcontainern (TEU).

HDR 2014 - 2015 Hamburg