Die laue Oktobernacht am Wochenende konnte man ganz ausgezeichnet in dem niemals ruhenden Hafen im Süden Hamburgs verbringen. Von dem Aussichtspunkt aus gab es einen schönen Rundumblick über den ganzen Hafen, von der Elbphilharmonie bis hinter die Köhlbrandbrücke zum Vattenfall Kraftwerk in Moorburg.

Leider sind die 400 Millimeter Tele-Aufnahmen von der Elbphilharmonie alle komplett für die Tonne. Langzeitbelichtungen auf knapp 3 Kilometer über eines der aktivsten Industriegebiete hinweg ... da sorgt schon allein die Luftverschmutzung für genug Körnung und Unschärfe, um die Bilder komplett zu löschen. Das galt natürlich auch für das Kraftwerk an der Kattwykbrücke. Dafür entschädigte aber der fantastische Blick auf den Hafen Waltershof mit den Containerbrücken, und natürlich die Aussicht auf die Köhlbrandbrücke.

Alle Bilder bestehen aus 7 Einzelaufnahmen und wurden als HDR erstellt.

Location   link photos
Aufnahmeorte    zu den Bildern